Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter (m/w/d) in der Berufsausbildung Land- und Hauswirtschaft

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 2000 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Für unser Sachgebiet 61 - Bildung in der Land- und Hauswirtschaft

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter (m/w/d) in der Berufsausbildung Land- und Hauswirtschaft

Sie arbeiten mit an der zuständigen Stelle für Berufsausbildung und verantworten dort eine rechtskonforme Ausbildung in der Land- und Hauswirtschaft. Durch Ihre Kenntnisse in Verwaltungsverfahren tragen Sie zur Qualitätssicherung im Prüfungswesen der Ausbildungsberufe Landwirtschaft und Hauswirtschaft bei.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Geschäftsführung von Prüfungsausschüssen in der Berufsausbildung in der Land- und Hauswirtschaft, z. B. Berufung von Mitgliedern, Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen, etc.
  • Durchführung von Anerkennungsverfahren bei Ausbildungsbetrieben und Ausbildern
  • Genehmigung von Ausbildungsverträgen
  • Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen und Zulassung zu Prüfungen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung der Prüfungen
  • Mitwirkung bei der Organisation von Freisprechungsfeiern
  • Planung und Durchführung von Ausbildertagungen und -schulungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) (m/w/d), fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • sehr gute Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit
  • Bereitschaft, sich in das Berufsbildungsgesetz und die spezifischen IT-Fachanwendungen einzuarbeiten
  • Führerschein in Klasse B

Wir bieten

  • eine Stelle die entwicklungsfähig bis zur Besoldungsgruppe A11 ist. Eine weitere Entwicklung nach A12 oder A13 ist bei Übernahme entsprechender Aufgaben möglich.
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in unserer Außenstelle in der Hofmannstr. 51 in München mit guter Verkehrsanbindung
  • umfassende Einarbeitung und wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinderkrippe in unserem Hauptgebäude in der Maximilianstr. 39 etc.
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, ggfs. Ballungsraumzulage für den Verdichtungsraum München

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Z2.1-13 (19) bis zum 21.08.2022. Diese richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal an uns.

 Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Name: Frau Viktoria Fuchs
Telefonnummer:  089 2176 -2696

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Name: Herr Dr. Peter Nawroth
Telefonnummer:  089 2176 -3904