Tierarzt / Tierärztin (m/w/d)

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 2000 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Für unser Sachgebiet 54 - Verbraucherschutz, Veterinärwesen

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Tierarzt / Tierärztin (m/w/d)

in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte fachliche Spektrum der 4. Qualifikationsebene im fachlichen Schwerpunkt Veterinärdienst der Fachlaufbahn Gesundheit an einer unteren Behörde für Gesundheit, Veterinärwesen, Ernährung und Verbraucherschutz. Hierzu gehören:

  • Tierseuchenbekämpfung
  • Tierschutz
  • Fleisch- und Lebensmittelhygiene
  • Tierarzneimittel Tierische Nebenprodukte

Die Verwendung richtet sich nach dem Bedarf der Veterinärverwaltungen an den Landratsämtern. Es wird daher zu örtlich wechselnden Einsätzen innerhalb des jeweiligen Einsatzbereiches im Regierungsbezirk kommen. Der Einsatzbereich umfasst die Landkreise Berchtesgadener Land, Miesbach, Rosenheim und Traunstein.

Vorgesehen ist die jeweils entsprechende bedarfsorientierte Unterstützungsleistung der im Einsatzgebiet genannten Veterinäramter, ggf. auch darüber hinaus, durch Abordnungen. 

Ihr Profil

  • Approbation als Tierärztin / Tierarzt (m/w/d)
  • Promotion zum „Dr. med. vet.“, ansonsten zeitnaher Abschluss der Promotion (Nachweis erforderlich, Zeitplan angeben)
  • Erfüllung der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Berufserfahrungen in der tierärztlichen Praxis, insbesondere im Nutztier- und/oder Lebensmittelbereich erwünscht
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Veterinärverwaltung wäre wünschenswert
  • Organisationsfähigkeit, Flexibilität hinsichtlich des Arbeitsorts und Einsatzbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit bei hohem Arbeitsaufkommen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Möglichst gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office (Word, Excel usw.), TIZIAN, TSN und HI-Tier wären vorteilhaft
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten im Außendienst
  • Führerschein Klasse B (ggf. Bereitschaft zur Verwendung des eigenen PKW)

Wir bieten

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 14 TV-L. Nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • eine bis 31.12.2023 befristete Vollzeitstelle.
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrsanbindung
  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis
  • flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinderkrippe etc.
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 04.09.2022. Diese richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen (m/w/d). Bewerber/innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalles bevorzugt. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen

Name: Frau Dr. Anja Laudien
Telefonnummer:  089 2176 2267

Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen

Name: Herr Anton Götze
Telefonnummer:  089 2176-3668