Auszubildender für den Beruf Koch (m/w/d)

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried sucht mit Ausbildungsbeginn 01.09.2021 einen Auszubildenden für den Beruf Koch (m/w/d).

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried ist eine von drei bayerischen Feuerwehrschulen. Neben dem gesamten Spektrum der feuerwehrtechnischen Aus- und Fortbildung (Brandschutz, Technik, Umweltschutz) ist sie unter anderem mit den besonderen Aufgabenbereichen Katastrophenschutz, Krisenmanagement, Psychosozialer Notfallversorgung sowie der Disponenten Ausbildung für die Integrierten Leitstellen betraut.

Die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried sucht für die schuleigene Küche einen Auszubildenden für den Beruf Koch (m/w/d). Die Küche stellt mit einem wechselnden Speisenplan die tägliche Verköstigung der bis zu ca. 250 Schulungsteilnehmer und Mitarbeiter der Feuerwehrschule sicher.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Was Sie bei uns erwartet:

  • Ein einmaliger Ausbildungsplatz im Arbeitsumfeld einer Staatlichen Feuerwehrschule.
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Ausbildung.
  • Ein gutes Arbeitsklima.
  • Gezielte Prüfungsvorbereitungen.
  • Eine optimale Unterstützung für Ihre Ausbildung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Schulabschluss.
  • Sie besitzen evtl. erste Erfahrungen im Küchenbereich durch Praktika.
  • Sie haben Freude am Kochen und am Umgang mit Nahrungsmitteln.
  • Sie haben Interesse an einer gesunden Ernährung.
  • Teamarbeit macht Ihnen Freude, Sie sind offen, kommunikativ, serviceorientiert und zeigen Eigeninitiative.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse.

Wir bieten

  • Einen Ausbildungsplatz in einer Behörde des Freistaats Bayern.
  • Alle attraktiven Vorteile und Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes.
  • Eine angemessene Vergütung nach TVA-L BBiG.
  • Geregelte Arbeitszeiten.
  • Teamarbeit in einer guten Arbeitsatmosphäre.
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre.

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Fachlich: Herr Ledvina - Küchenleitung (Tel. 08171/3495-0)

Personalrechtlich: Frau Peter – Regierung von Oberbayern (Tel. 089/2176-3669)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 06.06.2021.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO:

https://www.regierung.oberbayern.bayern.de/mam/dokumente/ueber_uns/karriere/stellenangebote/int_z2.1-001_dat.pdf

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten